Projekt Beschreibung

ESB – Berufliche Eingliederung Schwerbehinderte Menschen

Methodischer Ansatz

In einer unterstützenden Atmosphäre erarbeiten Sie sich im Seminar und im Einzelcoaching neue berufliche Ziele.

Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu einer dauerhaften Rückkehr in eine berufliche Tätigkeit durch:
• Elemente der intensiven Aktivierung für Anforderungen in Beruf und Alltag
• Entwicklung einer individuellen Bewerbungsstrategie
• Bewerbungscoaching für eine souveräne und selbstsichere berufliche Selbstpräsentation
• Unterstützung im Umgang mit der JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit
• Stabilisierung im Beschäftigungsverhältnis durch individuelle und bedarfsgerechte Nachbetreuung für 6 Monate bei Aufnahme eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses.

Flyer I ESB

Ein Angebot zur beruflichen Wiedereingliederung  für arbeitssuchende Frauen und Männer mit Schwerbehinderung aus dem SGB III-Kundenkreis. Eine Maßnahme in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit.

Standort Termin Ansprechpartner
Pforzheim Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr
Sprechstunde jeden Mittwoch von 08:00 bis 12:00 Uhr
Frau Ulla Röbel/ T: 07231 80065 55/ M: schulungszentrum-pf@lfa.org