Menschen begleiten - Arbeit gestalten - Zukunft wagen
Datenschutz 2018-06-13T12:27:55+00:00

Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Die Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten und ihre Stiftungsunternehmen legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Wir möchten Sie hiermit auf die Erhebung und Ihre Rechte auf Auskunft sowie Löschung und Sperrung Ihrer Daten hinweisen. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

1. Datenerhebung

Bei der Nutzung unserer Website, werden standardmäßig folgende Informationen erhoben: Browsertyp und –version, Betriebssystem, Referrer URL (die Website, von der aus Sie uns besuchen), die Websiten, die Sie bei uns besuchen, IP-Adresse und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind anonym (nicht bestimmten Personen zuordenbar)  und werden nicht ausgewertet.

2. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

3. Kontaktdaten

Sie können mit den angebotenen Kontaktmöglichkeiten auf unserer Website Ihre Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden nach Beantwortung, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, umgehend gelöscht.

4. E-Mail Kommunikation

Wir weisen darauf hin, dass bei E-Mail-Verkehr ohne Sicherheitszertifikat ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden kann.

5. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung gespeichert und vor dem Zugriff vor Dritten geschützt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Die Übermittlung personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur bei Rechtsvorschriften.

6. Datenschutzeinwilligung bei Online-Anmeldungen

Die personenbezogenen Daten (Vorname, Name, E-Mail Adresse, Anschrift), die Sie uns im Rahmen einer Anmeldung zur Verfügung stellen, werden zur Abwicklung der Veranstaltung auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten zur Abwicklung der Veranstaltung ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

7. Datenschutzeinwilligung Bewerbungsverfahren

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen, werden zum Zwecke des Bewerbungsverfahrens auf elektronischen Datenträgern gespeichert. Ihre Bewerbungsunterlagen werden 3 Monate bei uns aufbewahrt und anschließend vernichtet und die Dateien gelöscht.

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Sie können eine Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten sowie deren Nutzung jederzeit widerrufen.

Die gespeicherten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

8. Google Maps

Unsere Website benutzt die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google bringt Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung.

Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.

9. Social Plugins

Social Plugins kommen auf unserer Seite nicht zum Einsatz, d.h. wenn Sie nicht ausdrücklich den entsprechenden Verweisen folgen, werden keine Daten an die genannten Dienste übertragen.
Wenn Sie diesen Verweisen folgen, stellt Ihr Browser eine Verbindung zu dem entsprechenden sozialen Netzwerk oder Dienst her. Dabei werden Daten, bspw. Ihre IPAdresse, übertragen, so dass diese den Besuch unserer Seite Ihrem gegebenenfalls existierenden Benutzerkonto zuordnen können. Diese Zuordnung können Sie unterbinden, indem Sie sich aus Ihrem entsprechenden Benutzerkonto ausloggen.

Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit Ihren Daten.

10. Verwendung von externen Links (Facebook, Youtube)

Auf unserer Webseite werden Links zu diesen genannten Diensten zur Verfügung gestellt und kann Links zu Internetseiten Dritter enthalten. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns findet nicht statt.

Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten. Bitte informieren Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Anbieter über den Umgang mit Ihren Daten.

11. Auskunftsrecht

Sie haben nach § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes ein Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten und deren Zweck. Sie können Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Bitte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten der Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten.

12. Recht auf Widerruf

Sie können eine Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten sowie deren Nutzung jederzeit widerrufen.

13. Sicherheit

Die Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten sorgt für die Sicherheit der Daten und hat technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen um diese zu schützen.

14. Weitere Informationen

Falls Sie weitere Fragen  zum Thema Datenschutz haben steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter gerne zur Verfügung. (Herr Holler, Datenschutzbeauftragter der Stiftung Lernen-Fördern-Arbeiten,  M: e_holler@lfa.org)