Menschen begleiten - Arbeit gestalten - Zukunft wagen
Berufsbegleitender Vorbereitungskurs Staatlich anerkannte/r Erzieher/in2018-11-23T11:46:58+00:00

Project Description

BERUFSBEGLEITEND
Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung zur/zum staatlich anerkannte/n Erzieher/in

Erzieher/-innen sind staatlich anerkannte sozialpädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe.
In der Erziehung, Bildung und Betreuung beobachten Erzieher/-innen das Verhalten und Befinden der Kinder, analysieren die Ergebnisse nach pädagogischen Grundsätzen und beurteilen den Entwicklungsstand, die Motivation oder das Sozialverhalten. Sie erstellen langfristige Erziehungspläne und bereiten Aktivitäten sowie pädagogische Maßnahmen vor. Zu Erziehungsberechtigten halten sie engen Kontakt und stehen informierend und beratend zur Seite.
Sie organisieren und führen Freizeitaktivitäten durch und vieles mehr. Sie verwalten und planen Aufgaben oder führen Beratungsgespräche.

Interessenten/-innen

  • die staatlich anerkannte Kinderpfleger/-innen sind und sich weiter entwickeln möchten

  • die derzeit eine Berufstätigkeit im sozialpädagogischen Arbeitsfeld ausüben und einen staatlich anerkannten Berufsabschluss anstreben.

Die Unterichtsinhalte richten sich nach dem staatlichen Rahmenlehrplan des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

  • 15 UE im Monat

  • Unterricht an Freitagen und Samstagen

  • Zusätzlich vier Blockwochen von Montag – Freitag

  • Praxiseinrichtung:
    Sie benötigen eine Arbeitsstelle bzw. Praktikumsstelle und je nach Zugangsvoraussetzung noch  ein zweites Tätigkeitsfeld (für 240 Stunden).

  • Prüfung:
    Abnahme durch die Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik (Schulfremdenprüfung).

  • Berufspraktikum:
    Ist nicht in die Weiterbildung integriert und ist im Anschluss an die Schulfremdenprüfung in Zusammenarbeit mit der prüfenden Fachschule für Sozialpädagogik zu absolvieren.

  • Abschluss:
    Nach erfolgreichem Bestehen der Schulfremdenprüfung und nach erfolgreicher Beendigung des Berufspraktikums:  Staatlich anerkannte/-r Erzieher/-in
    (verliehen durch die Fachschule für Sozialpädagogik)

  • Persönliche Beratung:
    Vereinbaren Sie telefonisch mit uns einen Termin für Ihr ganz persönliches Beratungsgespräch! Wir freuen uns auf Sie!

  • 180,00 € / Monat

Standort Termin Ansprechpartner
Pforzheim 11.02.2019 – 03.07.2021 Herr Jürgen Fleischer-Heuß/ T: 07231 42526812/ M: schulungszentrum-pf@lfa.org
Freiburg auf Anfrage Frau Sarah Kopp/ T: 0761 1373152560/ M: schulungszentrum-fr@lfa.org
Lörrach auf Anfrage Frau Tanja Okperan/ T: 07621 7064555/ M: schulungszentrum-loe@lfa.org
Offenburg auf Anfrage Frau Christina Hauck/ T: 0151 58 21 97 19/ M: schulungszentrum-og@lfa.org
Ravensburg auf Anfrage Frau Alexandra Rietmann/ T: 0751 37068356/ M: schulungszentrum-tut@lfa.org
Rottweil auf Anfrage Frau Rebekka Wagenhofer/ T: 0741 94258213/ M: schulungszentrum-vs@lfa.org
Ulm auf Anfrage Frau Rahel Mödinger/ T: 0731 98098640/ M: schulungszentrum-tut@lfa.org
Villingen-Schwenningen auf Anfrage Frau Rebekka Wagenhofer/ T: 0741 94258213/ M: schulungszentrum-vs@lfa.org
Bad Säckingen auf Anfrage Frau Tanja Okperan/ T: 07621 7064555/ M: schulungszentrum-loe@lfa.org

Um am Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in teilnehmen zu können, müssen Sie einen mittleren Bildungsabschluss (oder einen gleichwertiger Bildungsabschluss) und eine der unten aufgeführten Varianten der Zugangsvoraussetzungen erfüllen: