Projekt Beschreibung

Wilde Küche im Wald – Lagerfeuerküche für Gruppen im Wald

Termin
09.07.2020

Teilnehmerzahl
20

Für die Arbeit mit Kindern
von 3-14 Jahren

Referent
Markus Stickling

Kosten
119,- €

Seminarnummer
2020-25

Das Seminar findet im Wald statt

Raus in die Natur, raus in den Wald! Draußen sein macht hungrig und das Schönste ist ein Lagerfeuer. Am Lagerfeuer zu kochen macht Spaß, ist faszinierend und stärkt das Wir-Gefühl einer Gruppe. Damit der Ausflug eine bleibende Erinnerung wird, braucht man allerdings ein wenig Know-How und Material, damit man die Kinder und Jugendlichen bei Laune halten kann.
Mit dem richtigen Material wird die Feuerstelle zu einer gut zu bedienenden Hitzequelle, auf der das Kochen allen Spaß macht. Neben diversen Hauptmahlzeiten aus dem Kessel oder direkt aus der Glut geht es auch um selbstgebackenes Brot und Kuchen bis hin zu Desserts.
Im Seminar erhalten Sie praktische Anleitung und theoretisches Know-How, um ein ganzheitliches Erlebnis rund um das Thema Kochen am Lagerfeuer durchzuführen. Das Seminar will vor allem eins: die Angst vor dem Kochen auf dem Feuer nehmen und zeigen, dass es auch für größere Gruppen mehr gibt, wie die Klassiker Wurst am Spieß und Stockbrot.

  • Welches Feuer brauchen wir für welches Gericht?
  • Welche Gerichte und Garmethoden sind am Lagerfeuer möglich?
  • Welche Materialien brauche ich?
  • Wie gestalte ich eine bleibende Erinnerung für alle Kinder und Jugendlichen durch Kochen am Lagerfeuer?
Anmeldung
AGB’s