Projekt Beschreibung

Selbstgemacht spielt sich besser! Spielzeug selber bauen

Termin
März bis November 2018

Uhrzeit
9:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl
max. 18

Für die Arbeit mit Kindern
von 0-6 Jahren

Referent
Michael Fink

Kosten
110,- € (inkl. Materialkosten)

Seminarnummer
20180704-27

Gutes Spielzeug kann man bauen, statt kaufen. Wenn Erzieherinnen mit Eltern, Kindern oder im Team Spielzeug bauen, profitieren alle davon: Die entstehenden Dinge passen genau zu den Bedürfnissen und dem Entwicklungsstand der Kinder. Es macht Spaß, kreativ-handwerklich tätig zu sein. Kinder, aber auch Erwachsene, erwerben beim Herstellen von Dingen handwerkliche Fähigkeiten und untersuchen nebenher technische Fragen ganz spielerisch. Werden Eltern mit einbezogen, begreifen diese beim Bauen ganz nebenbei, welche Bedürfnisse ihr Kind hat und wie man diese pädagogisch besser unterstützt als durch den bunten Kram im Kaufhaus.

Im Seminar wird gezeigt und ausprobiert, wie und was gebaut werden kann. Die Palette reicht von Zauberflaschen und Aktionstabletts für die ganz Kleinen über Wasserplansch-Anlagen und Schnellbau-Hütten bis zu Geduldsspielen und Flipper-Automaten für Größere. Materialien sind Alltagskram und Recyclingmaterial – ideal zum Weiterbauen!

  • Wie kann Spielzeug selbst hergestellt werden?
  • Was kann selbst gebaut werden?
  • Welches Spielzeug passt zum Entwicklungsstand und den Bedürfnissen der Kinder?
  • Wie können die Kinder und Eltern einbezogen werden?
  • Praktisches Bauen verschiedener Spielzeuge
Anmeldung
AGB’s