Projekt Beschreibung

Pssst…! – Über Tabuthemen sprechen

Termin
12.05.2022

Uhrzeit
9:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl
max. 20

Für die Arbeit mit Kindern
von 0-6 Jahren

Referentin
Sandra Jestand

Kosten
119,- €

Seminarnummer
2022-16

Kinder erforschen gegenseitig ihren Körper. Solche Situationen sind in Kindertageseinrichtungen alltäglich. Der Umgang damit ruft allerdings oft Unsicherheiten und Hemmungen hervor. Darüber zu sprechen fällt vielen Menschen schwer. Kinder selbst haben ihre Fragen zu Körper und Sexualität. Wie reagieren Sie und welche Antworten geben Sie? Was gehört zur normalen kindlichen Entwicklung? Wo müssen Sie als pädagogische Fachkräfte einschreiten? Wie können Sie Kinder vor sexuellen Grenzverletzungen schützen?

Im Seminar erhalten Sie sowohl Antworten als auch Raum darüber zu sprechen. Neben einem theoretischen Input zur kindlichen Entwicklung erhalten Sie konkrete Anregungen, die Sie in der Praxis umsetzten können. Anhand ausgewählter Bilderbücher zu den Themen Sexualerziehung und Prävention vor Missbrauch erarbeiten Sie, wie Sie mit Kindern über diese Themen sprechen können. Außerdem erhalten Sie praktische Impulse für ein Schutzkonzept in Ihrer Einrichtung.

  • Wie läuft die kindliche Sexualitätsentwicklung ab?
  • Welche Bedeutung hat die Sexualität im Kindergartenalter?
  • Wann liegen sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern vor und wie gehen Sie damit um?
  • Wie kann ich in der Kita sichere Entwicklungs- und Schutzräume schaffen?
  • Wie spreche ich mit Kindern und Eltern über das Thema Sexualität?
Anmeldung
AGB’s