Menschen begleiten - Arbeit gestalten - Zukunft wagen
Miteinander Reden – Erziehungspartnerschaft mit Eltern2018-10-11T12:49:06+02:00

Project Description

Miteinander Reden – Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Termin
22.11.2018

Uhrzeit
9:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl
max. 18

Für die Arbeit mit Kindern
von 0-14 Jahren

Referent
Tanja Deister

Kosten
105,- €

Seminarnummer
20181122-17

 

Das Seminar ist ausgebucht!

Eltern sind Experten, wenn es um ihre Kinder geht. Erziehungspartnerschaft bedeutet, dass sich die pädagogischen Fachkräfte und die Eltern auf Augenhöhe begegnen. Dies setzt voraus, dass sich beide Seiten öffnen, wobei gegenseititges Vertrauen und Respekt die Grundlage bilden. Nur dann kann die gemeinsame Gestaltung und Abstimmung des Erziehungsprozesses gelingen. Da sich die Lebenssituationen, Lebensstile und Erziehungsvorstellungen der Eltern unterscheiden, bedeutet dies auch, die Zusammenarbeit daran zu orientieren und individuelle Wege zu finden. Neben dem klassischen Elterngespräch kann die Kooperation auf vielfältige und kreative Weise stattfinden.

Die unterschiedlichen Formen der Zusammenabeit und wie die Erziehungspartnerschaft erfolgreich gelebt werden kann, bilden die Schwerpunkte des Seminars.

  • Was bedeutet Erziehungspartnerschaft?
  • Welche Formen der Zusammenarbeit mit Eltern gibt es?
  • Wie können Sie auf die Vielfalt der Eltern und Kinder eingehen?
  • Wie können Sie Elterngespräche erfolgreich durchführen?
  • Wie kann Kommunikation mit den Eltern erfolgreich gelingen?
  • Wie können Sie mit Eltern, die nicht kooperieren wollen, umgehen?
Anmeldung
AGB’s