Projekt Beschreibung

Intuition als Grundlage gelingender Kommunikation

Termin
04.10.2021

Uhrzeit
9:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl
max. 20

Für die Arbeit mit
allen Altergruppen

Referentin
Sirima Miller

Kosten
119,- €

Seminarnummer
2021-19

Wir Menschen sind emotionale Wesen. Die Grundlage für Konflikte liegt oft im emotional-zwischenmenschlichen Bereich. In Kindertageseinrichtungen sind Sie mit unterschiedlichen Gesprächspartnern konfrontiert. Herausfordernde Gesprächssituationen sind daher keine Seltenheit. Die Interpretation von Worten, Mimik, Gestik und Handlungsmustern birgt Potenzial für Missverständnisse, die dann zu konflikthaften Situationen führen können.  Emotionen, Befindlichkeiten und eigene Muster sind von außen oftmals nicht ersichtlich und wahrnehmbar. Und so lebt jeder Mensch in „seiner eigenen Welt“, mit seinen eigenen verletzlichen Themen und damit zusammenhängenden Mustern.
In diesem Seminar geht es um das Bewusstsein im Umgang mit der eigenen, intuitiven Kommunikation.  Sie werden der Frage auf den Grund gehen, wie Sie die Schleife durchbrechen, wenn sich in Gesprächssituationen ein Konflikt anbahnt. Sie erfahren, wie Sie Ihrem Gegenüber offen, wertfrei und gelassen entgegentreten, ohne durch Zielvorgaben und Erwartungshaltungen eingeschränkt zu sein. Außerdem werden konkrete Lösungsansätze sowie neue Handlungsmuster aufgezeigt, die Sie in Konfliktsituationen mit Eltern, aber auch Kolleg*innen oder im privaten Bereich umsetzen können.
  • Was sind Ursachen für konflikthafte Kommunikation?
  • Was versteht man unter  Intuition?
  • Welche eigenen Themen und Muster beeinflussen mein Handeln in Gesprächen und Konflikten?
  • Wie kann ich meinem Gegenüber offen, wertfrei und gelassen entgegentreten?
  • Wie kann ich Gespräche gelingend gestalten?
Anmeldung
AGB’s