Menschen begleiten - Arbeit gestalten - Zukunft wagen
Aktiv forschen, kreativ entdecken – Lernwerkstatt in der Kita umsetzen2018-10-29T09:37:03+01:00

Project Description

Aktiv forschen, kreativ entdecken – Lernwerkstatt in der Kita umsetzen

Termin
16.10.2019

Uhrzeit
9:00 – 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl
max. 18

Für die Arbeit mit Kindern
von 0-6 Jahren

Referentin
Margrit Venohr

Kosten
105,- €

Seminarnummer
20191016-26

Lernwerkstätten sind inspirierend gestaltete Räume, die den Kindern vielfältige Gelegenheiten bieten, eigene Zugänge zu Lerngegenständen und Themen zu finden und im Tun mit den Dingen Wissen und Sinn zu konstruieren. Sie sind Stätten des Fragens, des Untersuchens und des Entdeckens, Orte des Staunens
und des (Er-) Findens.

Selbst Fragen zu stellen und nach Antworten zu suchen sind beste Voraussetzungen für ein persönlich bedeutsames Lernen. In einer Lernwerkstatt haben die Kinder die Aufgabe und die Chance, selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu handeln und die dazu erforderlichen Fähigkeiten zu entwickeln. Sie lernen und üben, Fragen zu stellen und ihr eigenes Lernen zu beobachten. Die Rolle der pädagogischen Fachkraft besteht darin, den Kindern Raum und Zeit zu geben und sich der Sache in der für die Kinder geeigneten Weise zu nähern. Sie begleitet das Lernen der Kinder fördernd und trägt Sorge dafür,                                                 dass Lernwege und –ergebnisse reflektiert werden.

Im Seminar erfahren Sie mehr über die Besonderheit des Lernens in Lernwerkstätten und reflektieren und erweitern Ihr pädagogisches Handeln als Lernbegleiter*in. Sie erhalten praktische Tipps und Impulse zur Gestaltung von Lernwerkstätten.

• Wie lernen Kinder lernen?
• Wie gestalte ich eine Lernwerkstatt?
• Welche Aufgabe und Haltung habe ich?
• Wie setze ich meine Ideen in der Praxis um

Anmeldung
AGB’s